>

Unser neues Zuhause!

Februar 2005 unser GrundstückHier soll unser neues Zuhause entstehen! Doch davon sieht man im Moment noch nicht besonders viel! Aber immerhin ist schon mal das Grundstück unser. Hier auf 450 Quadratmeter wollen wir uns ein schönes eigenes Nest bauen!!! Aber erst müssen wir leider noch warten, bis der ganze Schnee und Frost getaut ist und so wie es im Moment aussieht kann das noch eine ganze Weile dauern!

15.03.2005SpatenstichHeute geht es nun endlich los! Der erste Spatenstich!!! Schneller als erwartet taute der Schnee weg und schon rückt der grosse Bagger an und hebt unseren Keller aus! In ein zwei Tagen soll dann schon der ganze Keller ausgehoben sein und es kann die Bodenplatte gegossen werden.

19.03.2005BodenplatteWie geplant wurde die Bodenplatte schon kurze Zeit später gegossen. Obwohl sich die Arbeiten wenig aufgrund des felsigen Untergrunds verzögerten und nun eine zusätzliche Schicht Beton für Stabilität sorgen muss, was wiederum Mehrkosten für uns bedeuten...

23.03.2005KellergeschossInnerhalb weniger Tage ist nun unser Keller in die Höhe gewachsen und ist eigentlich so gut wie fertig. Nur noch die Decke und die Treppe fehlen und dann kann im Erdgeschoss weitergebaut werden!

30.03.2005BodenplatteKurze Zeit vor dem Ende unseres Urlaubs ist tatsächlich schon die Kellerdecke halbfertig. Sogar die Treppe ist schon drin, wir können also nun schon in unseren Keller hinuntersteigen, wenn wir nach Hause kommen!

03.04.2005BodenplatteZurück aus dem Urlaub staunen wir nicht schelcht, als wir sahen wie weit unser Hausbau schon fortgeschritten ist. Nun ist die Kellerdecke endgültig fertig und es wird wohl in den kommenden Tagen mit dem Bau des Erdgeschoss begonnen.

06.04.2005BodenplatteWenige Tage später wird nun schon langsam ein wenig von unserem Haus erkennbar. Immerhin können wir nun schon unsere Haustüre und unser Küchenfenster begutachen. Und langsam kommen uns ab und zu Zweifel auf, ob wir uns wohl alles wirklich genau überlegt haben oder ob wir die Fenster und Türen wohl doch besser wo anders hingemacht hätten...

13.04.2005wir warten auf die BodenplatteEine Woche später ist der Keller zugeschüttet, die Zisterne eingebaut, das Gerüst aufgestellt und es stehen nun sämtliche Innenwände. So können wir nun endlich durch unser neues Zuhause spazieren und einen Eindruck von dem bekommen, wo wir in Zukunft wohnen werden.

19.04.2005unsere Decke kommtNach einer Woche warten, wo es für unsere Augen nicht sichtbar vorwärts ging, waren unsere Nachbarn dann endlich auch so weit wie wir. Und nun konnten sie kommen unsere Decken. An diesem Tag wurden gleich beide Decken gegossen und dementsprechend viel war dann auch los auf unseren Baustellen. Nun haben wir also schon ein Dach über dem Kopf und es kann endlich weitergehen!

27.04.2005Obergeschoss ist fertigKaum war die Decke getrocknet wurde auch schon weiter gearbeitet und so ist mittlerweile das Obergeschoss fertig und man kann die zwei Kinderzimmer und das Schlafzimmer schon gut erkennen. Es stehen auch bereits wieder die Stützen im Haus, so dass der neuen Decke nichts mehr im Wege steht.

29.04.2005unsere Decke kommtJuhuu, die ersten Fenster sind da!!! Während im Hintergrund gerade die Betondecken geliefert werden, bestaunen wir unsere neuen Fenster und freuen uns, dass unser Haus nun nicht mehr ganz so winddurchlässig ist!

06.05.2005der Dachstuhl ist da!Nach einer weiteren Woche Arbeit steht nun der Dachstuhl schon beinahe fertig. So steht dem Richtfest in einer Woche wirklich nichts mehr im Wege!Langsam nimmt nun unser kleines Häuschen Formen an und wir können uns vorstellen, wie es wohl mal aussehen wird, wenn es fertig ist.

12.05.2005unser Dach ist schon dicht!Einen Tag vor dem Richtfest ist unser Dach sogar schon dicht, so kann uns morgen ja wirklich nichts mehr erschüttern, denn selbst wenn es regnet, können wir schon im Trocknen feiern!

13.05.2005heute ist Richtfest!Nun ist also endlich der Tag der Tage, heute wird Richtfest gefeiert! Das Wetter ist auch schön, so brauchen wir unser dichtes Dach gar nicht! Schon ein schönes Gefühl, wenn der Richtbaum endlich oben am eigenen Haus steht! Auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal bei allen recht herzlich für die vielen Geschenke bedanken, die wir zum Richtfest bekommen haben.

19.05.2005endlich eine Treppe im HausEndlich ist die Zeit des wackeligen Gerüsts vorbei und wir haben eine Treppe im Haus. Nun kann auch Lukas problemlos von unten nach oben kommen und sein neues Zimmer in Beschlag nehmen.

27.05.2005Das Dach ist fertigEs geht immer weiter, bei unserer Baustelle ist wirklich kaum ein Tag, an dem nichts passiert. Und so verwundert es uns auch nicht, das bereits das ganze Dach gedeckt ist! Und unsere Baustelle wird von Tag zu Tag einem richtigen Haus immer ähnlicher!

31.05.2005Das erste Dachfenster ist daNachdem das Dach gedeckt war, dauerte es nur wenige Tag und das Dach war fertig gedämmt und die Dampfsperre angebracht. Sogar ein Dachfenster wurde schon im Zimmer vom Lukas angebracht, so hat unser Kleiner nun bereits den vollen Durchblick. Nebenbei wurden auch bereits die Wände verputzt, so dass unser Häuschen von Tag zu Tag wohnlicher wird.

07.06.2005das Dreieckfenster ist da!Die FussbodenheizungIn einer Woche ist schon wieder viel passiert! Das grosse Dreieckfenster im Dachgeschoss wurde eingebaut und mit dem Verputzen der Aussenfassade begonnen. Aber auch im Innern hat sich viel getan. So konnten wir zum ersten Mal unser Wohnzimmer in der richtigen Grösse in Augenschein nehmen, da die Zwischenwand zwischen Büro und Wohnzimmer eingezogen worden ist, desweiteren herrscht in unserem Haus nun das absolute Kabel- und Leitungschaos, da nach den Strom- und Wasserleitungen nun auch die Fussbodenheizung mit ihren unendlich vielen Schläuchen quer durchs Haus liegt.

11.06.2005 unser Badezimmer Unser Badezimmer nimmt nun auch langsam Form und Gestalt an. Immerhin stehen schon mal die Wannenträger für die Dusch- und die Badewanne da und wir können uns nun langsam gut vorstellen, wie es denn schlussendlich aussehen wird.

25.06.2005 der Estrich ist trocken Mittlerweile ist der Estrich getrocknet und wir können nun uns nun im Haus bewegen ohne ständig über Kabel und Wasserleitungen zu stolpern. Nur läuft jetzt die Fussbodenheizung mitten im Sommer auf Hochtouren um den Estrich auszutrocknen, und so herrscht in unserem Haus tropisches Klima, was einem nicht gerade dazu verleitet sich allzu lange im Innern aufzuhalten.

der Aussenputz ist dran
Auch aussen hat sich in den letzten Tagen viel getan und unser Haus erstrahlt jetzt im endgültigen Aussenputz und sieht dadurch gleich viel besser aus.

30.06.2005 das Gerüst ist weg Nun geht es auf einmal ganz schnell! Von einem Tag auf den anderen sieht alles so gut wie fertig aus. Das Gerüst ist weg, der Aussenputz fertig, nur der Sockel muss noch verputzt werden.

13.07.2005 die Küche das Gästebad In den letzten zwei Wochen, wurde drinnen wie wild gearbeitet. Die Fliesenleger und der Maler machten sich bereits ans Werk und so liegen nun in der Küche, im Flur und in den Bädern die Fliesen und unsere Zimmer erstrahlen schon in den schönsten Farben. das Wohnzimmer

Kinderzimmer Mittlerweile liegen über zwei Monate vor unserem Zeitplan, so dass wir nun langsam ans Umziehen denken müssen.

20.07.2005 endlich fertig unser Flur Heute ist Tag der Uebergabe, dass heisst, unser Haus ist endlich fertig. Von aussen sind jetzt auch die Lichtschächte dran und der Sockel ist verputzt, während innen die letzten Fliesen und die Türen angebracht worden sind. Von heute an gehört das Haus nun also uns ganz alleine (und natürlich der Bank...).

Anfang September 2005 unsere Küche Nun sind wir umgezogen und wohnen endlich in unserem Häuschen. Die Möbel stehen allmählich auch wieder da, wo sie hingehören und die Kisten sind grösstenteils ausgepackt. Die Küche ist schon wieder benutzbar, Lukas Zimmer so gut wie fertig, nur im Bad sieht alles noch ein wenig chaotisch aus. Kinderzimmer Aber das wird bestimmt alles noch. Wir fühlen uns pudelwohl in unserem neuen Zuhause. unser BadLukas tobt jeden Tag durch den Garten und freut sich über die vielen Kinder in der Nachbarschaft. Da wir im Innern so allmählich fertig sind mit basteln und bauen, fangen wir nun mit der Gartengestaltung an. So habe wir bereits Mutterboden, den Autostellplatz und die Terrasse aufschütten lassen und wollen diesen Herbst noch den Rasen anpflanzen.

unser Häuschen unser geplantes Haus So sieht nun zum Ende des Baus unser Haus tatsächlich der Zeichnung ähnlich, die wir vor ein paar Monaten geplant hatten.